Eine Woche Abenteuerspielplatz für die ganze Familie

Neben richtig viel freier Fahrzeit ohne Gruppeneinteilung wartet auf alle Beteiligten auch jede Menge Action auf und neben der Strecke. Highlights sind neben dem täglichen Top-50-Turn für die Schnellsten und den Sprintrennen in verschiedenen Klassen auch der traditionelle Grillabend, das beliebte Kinderrennen und das knallharte Drei-Stunden-Rennen.

Das MUSST du mitbringen:

  • Reichlich Erfahrung auf der Rennstrecke (erworben z. B. durch regelmäßige Teilnahme an Sportfahrer- und/oder Renntrainings)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads in jeder Situation
  • Sportlich-souveränen Fahrstil – jederzeit berechenbar
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Sehr viel Toleranz, Bereitschaft zur Rücksichtnahme, gute Selbstbeherrschung
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)

Das bekommst du geboten:

  • Sechs Tage Training auf einer der schönsten Rennstrecken Europas
  • Unendlich Zeit auf der Strecke – davon viel freie Fahrtzeit
  • Streng begrenzte Teilnehmerzahl
  • Täglichen Top-50-Turn für die schnellsten Teilnehmer – das entspannt das freie Fahren zusätzlich
  • Sprintrennen inklusive
  • Grillabend zur Wochenmitte
  • Drei-Stunden-Rennen zum Abschluss (kostenpflichtig)

Auf der Gunti Racing-Woche gilt:

„Freies Fahren“  ohne Gruppeneinteilung!
Die Termine findest Du in der Terminübersicht unter „Freies Fahren“!

Unsere partner

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.