Der schnellste Weg zur Ideallinie

In Theorie und Praxis lernst du hier die wichtigsten Grundlagen für Sportfahrer- und Renntrainings. Eingeteilt in kleine Gruppen und angeleitet von erfahrenen Instruktoren tastest du dich Runde für Runde an immer schnellere Turns. Dabei lernst du, wie du Brems- und Einlenkpunkte richtig wählst und wie man den Blick für die Ideallinie schärft.

Das solltest du mitbringen:

  • Viel Fahrpraxis auf der Straße oder erste Erfahrung auf der Rennstrecke
    (z. B. durch ein „Getting Started“-Training)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads
  • (Sehr) sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, schnell Motorrad zu fahren

Das bekommst du geboten:

  • Eintägiges Fahrtraining auf der Rennstrecke
  • Eine Theorieeinheit
  • Stets exklusive Turns auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten, nur für die Teilnehmer des Instruktorentrainings (Anzahl der Turns entnimmst du dem jeweiligen Zeitplan)
  • Ganztägige, fachkundige Anleitung durch geschulte, erfahrene Instruktoren
  • Kleingruppen mit ca. sechs Teilnehmern je Instruktor für maximalen Lernerfolg

Termine

30. Mär 2019

  • Anneau du Rhin - Instruktorentraining
  • Verfügbar

19. Apr 2019

  • Anneau du Rhin - Instruktorentraining
  • Verfügbar

20. Apr 2019

  • Anneau du Rhin - Instruktorentraining
  • Verfügbar

Unsere partner

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.