In Bestzeit vom Rookie zum Racer

In kürzester Zeit vermitteln wir dir das theoretische und praktische Wissen, das du brauchst, um der nächste Speer-Racing-Champ zu werden. Vor der Anmeldung zum RookieCamp empfehlen wir dir, eine unserer anderen Veranstaltungen wie z. B. ein „Getting Started“- oder ein Instruktorentraining zu besuchen, um erste Rennstreckenerfahrung zu sammeln.

Das RookieCamp umfasst Elemente aus den „Getting Started“-, Instruktoren- und Toni-Mang-Trainings – als Mindestanforderung gelten die Bedingungen zur Teilnahme am „Getting Started“-Training!

Das solltest du mitbringen:

  • Ordentliche Fahrpraxis auf der Straße
  • Sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit mindestens 80 PS
  • Ein Seitenständer wäre von Vorteil
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, schnell Motorrad zu fahren bzw. es zu lernen

Das bekommst du geboten:

  • Zwei- bis viertägiges Fahrtraining auf und neben der Rennstrecke
  • Drei Theorieeinheiten
  • Fahrübungen (Bremsen, Schräglagentraining) im Fahrerlager
  • Instruierte Turns unter Anleitung geschulter, erfahrener Instruktoren in Kleingruppen von ca. sechs Teilnehmern je Instruktor
  • Grundsätzlich exklusive Turns für die Teilnehmer des RookieCamps
  • Nach den instruierten Turns darf frei gefahren werden
  • Unsere Instruktoren stehen dir für Einzelinstruktionen an den restlichen Tagen zur Verfügung (individuelle Absprache vor Ort), auf Wunsch auch mit Videoanalyse

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen findest du auch in der WISSENSWELT. Zum Beispiel Schutzbekleidung, Motorradvorbereitung, usw.

Termine

Aktuell keine Termine.

Unsere partner

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.