In Bestzeit vom Rookie zum Racer

In kürzester Zeit vermitteln wir dir das theoretische und praktische Wissen, das du brauchst, um der nächste Speer-Racing-Champ zu werden. Vor der Anmeldung zum RookieCamp empfehlen wir dir, eine unserer anderen Veranstaltungen wie z. B. ein „Getting Started“- oder ein Instruktorentraining zu besuchen, um erste Rennstreckenerfahrung zu sammeln.

Das RookieCamp umfasst Elemente aus den „Getting Started“-, Instruktoren- und Toni-Mang-Trainings – als Mindestanforderung gelten die Bedingungen zur Teilnahme am „Getting Started“-Training!

Das solltest du mitbringen:

  • Ordentliche Fahrpraxis auf der Straße
  • Sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit mindestens 80 PS
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, schnell Motorrad zu fahren bzw. es zu lernen

Das bekommst du geboten:

  • Zwei- bis viertägiges Fahrtraining auf und neben der Rennstrecke
  • Drei Theorieeinheiten
  • Fahrübungen (Bremsen, Schräglagentraining) im Fahrerlager
  • Instruierte Turns unter Anleitung geschulter, erfahrener Instruktoren in Kleingruppen von ca. sechs Teilnehmern je Instruktor
  • Grundsätzlich exklusive Turns für die Teilnehmer des RookieCamps
  • Nach den instruierten Turns darf frei gefahren werden
  • Unsere Instruktoren stehen dir für Einzelinstruktionen an den restlichen Tagen zur Verfügung (individuelle Absprache vor Ort, kostenpflichtig), auf Wunsch auch mit Videoanalyse

Termine

18.-21. Mär 2019

  • Calafat - RookieCamp
  • Verfügbar

12.-14. Aug 2019

  • Brünn3 - RookieCamp1
  • Verfügbar

15.-17. Aug 2019

  • Brünn3 - RookieCamp2
  • Verfügbar

Unsere partner

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.