Alle Fragen – alle Antworten

Wird die Veranstaltung abgesagt, wenn es regnet? Greift dann auch meine Reiserücktrittsversicherung?
Wir sagen eine Veranstaltung nur dann ab, wenn das Wetter unzumutbar ist, das heißt, wenn plötzlich Schneefall einsetzt oder überfrierende Nässe auftritt. Natürlich bekommst du in diesem Fall dein Geld zurück. Wenn du allerdings für dich entscheidest, dass dir das Wetter zu schlecht ist, gilt unsere ganz normale Stornoregelung – und dann greift auch keine Rücktrittsversicherung.

Ich habe ein nicht zugelassenes Motorrad. Darf ich damit auf die Rennstrecke?
Ja!

Brauche ich eine Haftpflichtversicherung?
Eine Haftpflichtversicherung ist nicht zwingend vorgeschrieben, im Falle eines Falles spart sie aber viel Geld und Ärger. Beim Versicherer unbedingt nachfragen, ob Motorsport mitversichert ist – das gilt auch für deine private Unfallversicherung!

Ich kann bei der Online-Anmeldung keine Startnummer auswählen!
Du kannst in das Feld keine Startnummer eintippen, aber wenn du rechts daneben auf „Verfügbare Startnummern“ klickst, öffnet sich ein kleines Fenster, in dem du eine auswählen kannst. Bitte achte darauf, dass sich dieses Fenster richtig öffnet, manchmal verschwindet es unten in der Taskleiste.

Kann ich mir ein Training mal vom Rand aus ansehen, bevor ich mich für eines entscheide?

Von allen öffentlich zugänglichen Bereichen aus kann das Training beobachtet werden. Das variiert natürlich von Strecke zu Strecke. Am besten auf der jeweiligen Homepage informieren.

Ich möchte mehrere Fahrer gleichzeitig anmelden. Wie geht das am besten?
Wenn bereits alle einen Kundenaccount bei uns haben, kann sich jeder darüber anmelden. Sonst schick uns am besten eine E-Mail mit den folgenden Daten jedes Fahrers: Vorname, Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie der gewünschten Strecke, Gruppe und Zusatzleistungen (z. B. Versicherungen, Transport, Transponder…).

Bekomme ich von euch nach der Anmeldung noch irgendwelche Papiere zugeschickt?
Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen zu deiner Buchung. Solltest du keine E-Mail-Adresse bei uns im System hinterlegt haben, schicken wir dir alle relevanten Informationen per Post zu.

Kann ich im Fahrerlager übernachten?

Das ist auf allen unseren Strecken (außer Anneau du Rhin) möglich. Wir empfehlen einen Wohnwagen, das Aufstellen von Zelten könnte wegen des asphaltierten Untergrunds Probleme bereiten. Wer möchte, kann auch in seiner gemieteten Box übernachten.

Ich schlafe im Hotel, kann ich mein Motorrad bei euch irgendwo unterstellen?

Wir bieten Sammelboxen an für all jene Fahrer, die keine ganze Box für sich brauchen. Hier findet dein Motorrad samt Zubehör einen Platz für die Nacht und du lernst nebenbei jede Menge neuer Leute kennen.

Kann ich eine Box über euer Buchungssystem reservieren?

Ja, du kannst bei der Buchung je nach Strecke entweder eine ganze Box, einen Boxenstreifen oder aber einen Platz in der Sammelbox reservieren.

Ich bringe Freunde/meinen Partner mit, wir kommen aber separat an – könnt ihr uns ein Dokument für die Streckeneinfahrt ausstellen?
Gib an deine Fans am besten eine ausgedruckte Anmeldebestätigung weiter, damit kommen alle ohne Probleme durch die Eingangskontrolle.

Kann ich mir einen Instruktor für ein Training dazubuchen, wenn ich mir mit der Linie nicht ganz sicher bin?
Natürlich. Wende dich einfach an unsere Mitarbeiter im Büro, wenn du die Veranstaltung buchst, sie können dir dann einen Instruktor empfehlen. Bei unseren Toni-Mang-Trainings gehört es zum Konzept, dass du direkt auf die Instruktoren zugehen und nach Belieben an deiner Technik feilen kannst.

Gibt es bei euch die Möglichkeit einer Streckenbegehung?
Die Strecken sind grundsätzlich für Fußgänger, Fahrräder, Rollschuhe etc. freigegeben, sobald der Fahrbetrieb ruht. Achtung: Außerhalb der laut Zeitplan angesetzten Turns sind weder Motorräder noch sonstige motorisierte Fahrzeuge auf der Strecke erlaubt!

Ich bin absoluter Rennstreckenneuling – was sollte ich auf jeden Fall im Gepäck haben?

Zuerst einmal das Offensichtliche: die vorgeschriebene Sicherheitskleidung und ein technisch mängelfreies Motorrad. An der Rennstrecke leisten gute Dienste: eine Rolle lichtundurchlässiges Klebeband, Kabelbinder, Inbusschlüssel, Getränke und Snacks. Wenn du mit einem Anhänger oder Wohnwagen anreist, hast du vielleicht auch Platz für: ein Verlängerungskabel, Benzinkanister, Trichter zum Umfüllen, etwas breiter gefächertes Werkzeugset. Für Ersatzteile und Reifen sorgt bei den meisten Veranstaltungen unser Renndienst GL Motorradtechnik.

Kann man bei euch auch Gutscheine bestellen?
Natürlich – Fahrspaß zum Verschenken bieten wir auch an. Der Betrag kann frei gewählt werden und ist für alle unsere Veranstaltungen einlösbar. Hier findest du das Formular, das wir schnellstmöglich nach Einsendung bearbeiten.
Falls du den Gutschein als Last-Minute-Geschenk brauchst, empfehlen wir dir, Bankeinzug als Zahlungsart auszuwählen: Der Gutschein verlässt dann sofort per Post das Haus, sobald wir die Bestellung erhalten haben.

Ich würde gerne per PayPal zahlen, sehe aber kein Pop-up-Fenster.
Bitte überprüfe die Sicherheitseinstellungen deines Browsers – oft werden solche Pop-ups geblockt, das muss man erst manuell einstellen. Mobile Browser zeigen solche Fenster ebenfalls häufig nicht an. Falls du trotzdem noch nicht zur Zahlung weitergeleitet wirst, kannst du auch eine andere Zahlungsart (z. B. Überweisung) auswählen, auf PayPal dann an unsere E-Mail-Adresse (racing@speer-racing.de) zahlen und uns Bescheid geben, dass die Zahlung auf diesem Wege kommt.

Wie löse ich einen Gutschein oder eine Gutschrift ein?

Ein Gutschriftenbetrag auf deinem Kundenkonto wird automatisch beim Buchen verrechnet, ein evtl. offener Restbetrag wird mit einer Zahlungsart deiner Wahl beglichen.
Auf einem Gutschein findest du einen Code, den du bei der Buchung als Zahlungsart eingeben kannst. Für offene Restbeträge gilt das Gleiche wie oben.

Falls du noch eine alte Papiergutschrift oder einen alten Gutschein ohne Code hast, meldest du dich ganz normal an und gibst uns dann Bescheid, dass es noch einen Gutschein oder eine Gutschrift zu verrechnen gibt. Wir bringen den Betrag dann in Abzug. Falls eine Restsumme noch offen ist, wird sie über die von dir gewählte Zahlungsart beglichen. Falls auf dem Gutschein noch ein Restbetrag stehen bleibt, kannst du entscheiden, ob er dir vor Ort ausgezahlt wird oder du ihn für ein kommendes Training verrechnen willst.

 

Unsere partner

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.