Kleiner Auszug aus unseren AGB

„[…]
Grundsätzlich gilt: Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, sich durch optimale Schutzbekleidung vor den Folgen eines Sturzes o. Ä. zu schützen! Auf allen Veranstaltungen von Speer Racing ist geeignete Schutzbekleidung verbindlich vorgeschrieben; für Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmer eine Rennstrecke befahren, sind zwingend vorgesehen:

  • Integralhelm
  • Rückenprotektor
  • einteilige Lederkombi mit Protektoren (zweiteilige Kombi muss mittels Reißverschluss verbunden sein)
  • Motorradstiefel (Überlappung Stiefel – Hose muss gegeben sein)
  • Motorradhandschuhe (Überlappung Handschuh – Ärmel muss gegeben sein)

Wir empfehlen auch einen Brustprotektor zu deiner eigenen Sicherheit. Das Befolgen dieser Grundregeln ist für die Gewährleistung der Sicherheit unerlässlich. Bei Verstößen ist die Speer Racing GmbH berechtigt, den Teilnehmer ohne weitere Vorwarnung von der Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen. Eine Rückzahlung oder Ermäßigung des Teilnahmebetrages erfolgt in diesen Fällen nicht.

[…]"

Unsere partner

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.