Der schnellste Weg zur Ideallinie

In Theorie und Praxis lernst du hier die wichtigsten Grundlagen für Sportfahrer- und Renntrainings. Eingeteilt in kleine Gruppen und angeleitet von erfahrenen Instruktoren tastest du dich Runde für Runde an immer schnellere Turns. Dabei lernst du, wie du Brems- und Einlenkpunkte richtig wählst und wie man den Blick für die Ideallinie schärft.

Das solltest du mitbringen:

  • Viel Fahrpraxis auf der Straße oder erste Erfahrung auf der Rennstrecke
    (z. B. durch ein „Getting Started“-Training)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads
  • (Sehr) sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, schnell Motorrad zu fahren

Das bekommst du geboten:

  • Eintägiges Fahrtraining auf der Rennstrecke
  • Eine Theorieeinheit
  • Stets exklusive Turns auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten, nur für die Teilnehmer des Instruktorentrainings (Anzahl der Turns entnimmst du dem jeweiligen Zeitplan)
  • Ganztägige, fachkundige Anleitung durch geschulte, erfahrene Instruktoren
  • Kleingruppen mit ca. sechs Teilnehmern je Instruktor für maximalen Lernerfolg

Termine

Aktuell keine Termine.

Unsere partner

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.