Europas #1 für Track Day Fun

Viele Biker träumen davon einmal MotoGP-Feeling zu erleben und auf einer Rennstrecke zu fahren. Manche nur ein Mal, andere werden süchtig. Speer Racing bringt jedes Jahr über 10.000 Teilnehmer auf die schönsten Rennstrecken Europas – seit 1985. Lerne unsere Trainings kennen und buche dein Traumerlebnis in perfektem Umfeld.

Rectangle Created with Sketch.

UNSERE TRAININGS

Wir haben für jeden Fahrertyp optimale Trainings entwickelt, damit jede Menge Fahrspaß aufkommt. Der Speer-Kompass zeigt dir an, wie schnell es auf der jeweiligen Veranstaltung zugeht und die Farbe steht für das jeweilige Veranstaltungskonzept. So weißt du immer, wie es läuft und kannst genau die Veranstaltungen buchen, die zu dir und deinem Können passen.

DER SPEER-KOMPASS

FÜR EINSTEIGER

Motorradfahren ist gefährlich. Punkt. Aber auf der Rennstrecke findest du genau das Trainingsumfeld, um Runde für Runde sicherer zu werden. Unsere Einsteigertrainings führen dich Schritt für Schritt an einen sicheren Umgang mit dem Bike und ans Fahren auf der Rennstrecke heran.

FÜR SPORTFAHRER

Unser Sportfahrerprogramm richtet sich an Biker, die sicher und schnell unterwegs sind. Ob auf der Straße oder auf dem Rundkurs. Du solltest schon etwas Rennstreckenerfahrung haben, dann findest du hier genau dein Programm für endlosen Spaß beim Heizen unter Gleichgesinnten.

FÜR RACER

Diese Veranstaltungen sind für Fahrer konzipiert, die Zeiten jagen und Bestzeiten in den Asphalt brennen wollen. Freies Training, Quali, Rennen – und immer ein Auge auf den Gegner. Gemacht für den Racer in dir.

FÜR EINSTEIGER

Anstatt nachts in der Garage die letzten Millimeter von der Reifenflanke zu schmirgeln, meldest du dich lieber bei unserem Schräglagentraining an.

SCHISS-RILLE BESEITIGEN 
LEICHT GEMACHT

Auf unserem Schräglagentrainer lernst du ganz ohne Risiko und unter professioneller Anleitung, wie man richtig die Kurve kriegt.

In Gefahrensituationen bist du dank deiner Schräglagenreserven deutlich sicherer unterwegs und kannst dein Motorrad notfalls auch mal schnell in den spitzen Winkel drücken. Ganz zu schweigen davon, dass du jede Ausfahrt mit vielen Serpentinen deutlich mehr genießen kannst.

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • Fahrerfahrung auf der Straße
  • Sichere Beherrschung (d)eines Motorrads
  • Schutzbekleidung (Leder empfohlen, Textil zulässig - Knieschleifer und 
 Protektoren empfohlen)

DAS BEKOMMST DU GEBOTEN:

  • Halbtägiges Schräglagentraining
  • Eine Theorieeinheit
  • Praxiseinheiten mit ausführlichem 
 Feedback
  • Fahrt mit dem Schräglagentrainer inklusive
  • Fachkundige Anleitung durch geschulte, erfahrene Instruktoren
  • Kleingruppen mit ca. sechs Teilnehmern pro Instruktor für maximalen Lernerfolg

NÄCHSTES TRAINING

Dieses Training ist für alle Straßenfahrer gedacht, die sicher und trotzdem sportlich in die Saison einsteigen und den Rost des Winters mit professioneller Unterstützung abschütteln wollen. Speziell zu Beginn der Saison bringen unsere Instruktoren all ihren Erfahrungsschatz ein, um dich und dein Motorrad fit für deine Tour auf der Landstraße zu machen.
Wir starten mit viel Background & Theorie und praktischen Übungen im Fahrerlager am Morgen. Am Mittag wird dann das Gelernte im sicheren Umfeld der Rennstrecke ohne Verkehr in die Praxis umgesetzt. Die Rennstrecke wird zum Straßenersatz, das Training mit seinen drei Turns auf der Rennstrecke ist nicht zum heizen gedacht. Das Motorrad benötigt keine minimale Leistung wie in anderen Trainings. Auch die Grundvoraussetzung der Lederschutzbekleidung ist in diesem Training außer Kraft und wir akzeptieren auch Textil Motorradkleidung (Leder bleibt unsere Empfehlung!). Protektoren sind jedoch immer noch vorgeschrieben, ebenso wie Handschuhe und Stiefel mit Protektoren und einem Integralhelm..

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • Führerschein und eigenes, straßenzugelassenes Motorrad
  • Technisch einwandfreier Zustand des Motorrades und der Reifen
  • Slicks sind verboten - Supersport Reifen sind die richtige Wahl
  • Grundsätzliche Fahrpraxis auf der Straße
  • Motorradtaugliche Schutzbekleidung (nur mit geeigneten Protektoren zulässig)
  • Interesse daran, sicher Motorrad zu fahren bzw. es zu lernen
  • Ein Seitenständer wäre von Vorteil

DAS BEKOMMST DU GEBOTEN:

  • Eintägiges Motorrad Sicherheitstraining in einem sicheren Umfeld, das so nicht zugänglich ist
  • Fundierte Theorieeinheit mit Wissen rund um das Motorrad
  • Bedarfsgerechte fahrpraktische Übungen im Fahrerlager (Bremsen, Schräglage)
  • Drei exklusive Turns auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten, nur für die Teilnehmer des „Speer Street-Trainings"
  • Ganztägige, fachkundige Anleitung durch geschulte, erfahrene Instruktoren
  • Kleine Gruppen mit ca sechs Teilnehmern je Instruktor

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen findest du auch in der WISSENSWELT. Zum Beispiel zu den Themen Schutzbekleidung, Motorradvorbereitung, usw.

NÄCHSTES TRAINING

In kleinen, leicht verdaulichen Häppchen bereiten dich unsere Instruktoren in Theorie und Praxis auf das Erlebnis Rennstrecke vor. Die eintägigen Trainings finden immer im Rahmen eines Sportfahrertrainings statt. So kannst du außerhalb der Theorie- und Praxiseinheiten echtes Rennfeeling erleben und in der Boxengasse neue Kontakte knüpfen.

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • Ordentlich Fahrpraxis auf der Straße
  • Sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit mindestens 80 PS
  • Slicks sind verboten - Supersport Reifen sind die richtige Wahl
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, schnell Motorrad zu fahren bzw. es zu lernen
  • Ein Seitenständer wäre von Vorteil

DAS BEKOMMST DU GEBOTEN:

  • Eintägiges Fahrtraining auf und neben der Rennstrecke
  • Zwei Theorieeinheiten
  • Zwei fahrpraktische Übungen im Fahrerlager (Bremsen, Schräglage)
  • Exklusive Turns auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten, nur für die Teilnehmer des „Getting Started“-Trainings
  • Ganztägige, fachkundige Anleitung durch geschulte, erfahrene Instruktoren
  • Kleingruppen mit ca. sechs Teilnehmern je Instruktor für maximalen Lernerfolg

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen findest du auch in der WISSENSWELT. Zum Beispiel zu den Themen Schutzbekleidung, Motorradvorbereitung, usw.

NÄCHSTES TRAINING

In Theorie und Praxis lernst du hier die wichtigsten Grundlagen für Sportfahrer- und Renntrainings. Eingeteilt in kleine Gruppen und angeleitet von erfahrenen Instruktoren tastest du dich Runde für Runde an immer schnellere Turns. Dabei lernst du, wie du Brems- und Einlenkpunkte richtig wählst und wie man den Blick für die Ideallinie schärft.

Das solltest du mitbringen:

  • Viel Fahrpraxis auf der Straße oder erste Erfahrung auf der Rennstrecke
    (z. B. durch ein „Getting Started“-Training)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads
  • (Sehr) sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Slicks sind verboten - Supersport Reifen sind die richtige Wahl
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, schnell Motorrad zu fahren
  • Ein Seitenständer wäre von Vorteil

Das bekommst du geboten:

  • Eintägiges Fahrtraining auf der Rennstrecke
  • Eine Theorieeinheit
  • Stets exklusive Turns auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten, nur für die Teilnehmer des Instruktorentrainings (Anzahl der Turns entnimmst du dem jeweiligen Zeitplan)
  • Ganztägige, fachkundige Anleitung durch geschulte, erfahrene Instruktoren
  • Kleingruppen mit ca. sechs Teilnehmern je Instruktor für maximalen Lernerfolg

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen findest du auch in der WISSENSWELT. Zum Beispiel zu den Themen Schutzbekleidung, Motorradvorbereitung, uvm.

Nächstes Event

13. Okt 2022

Anneau du Rhin

Instruktorentraining

speerkompass

Anneau du Rhin - 3.0

100 dB

ab € 300.00

Zeitplan

Bestätigt

Verfügbar

Alle Events dieser Art

In kürzester Zeit vermitteln wir dir das theoretische und praktische Wissen, das du brauchst, um der nächste Speer-Racing-Champ zu werden. Vor der Anmeldung zum RookieCamp empfehlen wir dir, eine unserer anderen Veranstaltungen wie zum Beispiel ein "Getting Started" oder ein "Instruktorentraining" zu besuchen, um erste Rennstreckenerfahrung zu sammeln.

Das RookieCamp umfasst Elemente aus den „Getting Started“-, Instruktoren- und Toni-Mang-Trainings – als Mindestanforderung gelten die Bedingungen zur Teilnahme am „Getting Started“-Training!

Das solltest du mitbringen:

  • Ordentliche Fahrpraxis auf der Straße
  • Sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit mindestens 80 PS
  • Ein Seitenständer wäre von Vorteil
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, schnell Motorrad zu fahren bzw. es zu lernen

Das bekommst du geboten:

  • Zwei- bis viertägiges Fahrtraining auf und neben der Rennstrecke
  • Drei Theorieeinheiten
  • Fahrübungen (Bremsen, Schräglagentraining) im Fahrerlager, wo es die örtlichen Gegebenheiten erlauben
  • Instruierte Turns unter Anleitung geschulter, erfahrener Instruktoren in Kleingruppen von ca. sechs Teilnehmern je Instruktor
  • Grundsätzlich exklusive Turns für die Teilnehmer des RookieCamps
  • Nach den instruierten Turns darf frei gefahren werden
  • Unsere Instruktoren stehen dir für Einzelinstruktionen an den restlichen Tagen zur Verfügung (individuelle Absprache vor Ort), auf Wunsch auch mit Videoanalyse

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen findest du auch in der WISSENSWELT. Zum Beispiel zu den Themen Schutzbekleidung, Motorradvorbereitung, uvm.

NÄCHSTES TRAINING

Dieses Training ist für alle Motorradfahrerinnen gedacht, die sich perfektvorbereitet auf das Parkett Motorrad Rennstrecke begeben wollen. Blickführung, Körperhaltung, die richtige Sitzposition, Ideallinie sowie Schräglage sind danach keine Fremdworte mehr, sondern werden von Dir erfolgreich umgesetzt.

Unter Gleichgesinnten in einer kleinen und exklusiven Veranstaltung wird dir innerhalb des dreitägigen Trainings das theoretische und praktische Wissen vermittelt, um sattelfest in das Hobby Motorrad Rennstrecke einzugsteigen. Hilfe bei Vorbereitung und Betrieb des Motorrades ist über einen technischen Support durch einen Mechaniker in der Box jederzeit gegeben. Hier erfährst Du natürlich auch viele Zusammenhänge und Hintergrundwissen, dass man sich in Regel über Jahre erst erfahren muss.

Gestartet wird mit viel Background & Theorie und praktischen Übungen im Fahrerlager am Morgen des ersten Tages. Am Mittag wird dann das Gelernte direkt im sicheren Umfeld, in kleinen geführten Gruppen auf der Rennstrecke ohne freifahrenden Verkehr in die Praxis umgesetzt. Strecke, Motorrad und Grenzbereich können so ohne Gefahr erfahren werden. Nach fünf geführten Turns bist Du „Ready for track“ und wirst in einem sehr exklusiven Umfeld in das freie Fahren entlassen. Bei Bedarf stehen die erfahrenen Instruktorinnen immer exklusiv zur Verfügung.

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • Idealerweise bist Du eine Frau ;->
  • Grundsätzliche Fahrpraxis auf dem Motorrad
  • Sportliches Motorrad mit mindestens 80PS
  • Motorrad im technisch in einwandfreiem Zustand
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse daran, sicher und schnell auf der Rennstrecke Motorrad zu fahren bzw. es zu lernen

DAS BEKOMMST DU GEBOTEN:

  • Zwei-Viertägiges Training mit viel Theorie und Praxis von Frauen für Frauen in einem sicheren Umfeld.
  • Fundierte Theorieeinheit mit Wissen rund um das Motorrad und das Thema Rennstrecke.
  • Bedarfsgerechte fahrpraktische Übungen im Fahrerlager (Bremsen, Schräglage) wo es die örtlichen Gegebenheiten zulassen
  • Exklusiv geführte Turns in der Gruppe auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten, nur für die Teilnehmer des Girls Camps und des Rookie Camps.
  • Kleine Gruppen mit ca. 6 Teilnehmerinnen je Instruktorin.
  • Frei fahrende Turns mit Option auf 1:1 mit einer Instruktorin bei Bedarf – auf Wunsch auch mit Videoanalyse.
  • Ganztägige, fachkundige Anleitung durch geschulte, erfahrene Instruktorinnen.
  • Abschlussrennen mit separater Frauenwertung - wo möglich

NÄCHSTES TRAINING

FÜR SPORTFAHRER

Afterworktrainings sind unsere anspruchsvollen Kurzveranstaltungen für routinierte Sportmotorradfahrer mit fundierter Rennstreckenerfahrung. Trainiert wird jeweils von ca. 17 bis 20 Uhr nach dem Muster unserer Sportfahrertrainings. Einsteiger sollten hier besser nicht aufsteigen.

Das solltest du mitbringen:

  • Reichlich Erfahrung auf der Rennstrecke (z. B. durch mehrere Sportfahrer- oder Renntrainings)
  • Gute Kenntnis der jeweiligen Strecke
  • Zur Orientierung: Eine Rundenzeit von 2:15 Minuten auf der GP-Strecke in Hockenheim sollte kein Problem für dich sein!
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads in jeder Situation
  • Sportlich-souveränen Fahrstil – zu jeder Zeit berechenbar
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)

Das bekommst du geboten:

  • Trainingsdauer ca. drei Stunden
  • Einteilung in zwei Leistungsgruppen (bitte beachte unbedingt den Zeitplan)
  • Vier Turns auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten

NÄCHSTES TRAINING

Das Konzept wurde von Weltmeister Toni Mang persönlich entwickelt. Ziel ist es, ohne Stress und – wenn gewünscht – unter fachkundiger Anleitung von erfahrenen Instruktoren den eigenen Fahrstil Runde für Runde zu verbessern. Dafür gibt es wertvolle Tipps für die Ideallinie sowie für die richtige Streckenführung. Und natürlich ganz viel freie Fahrzeit ohne Wettbewerb und ohne die Jagd nach Rundenzeiten.

Das solltest du mitbringen:

  • Viel Fahrpraxis auf der Straße oder erste Erfahrung auf der Rennstrecke
    (z. B. durch ein Instruktorentraining)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads
  • (Sehr) sportlich angehauchten Fahrstil – jederzeit berechenbar
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)

Das bekommst du geboten:

  • Mehrtägiges Training auf der Rennstrecke
  • Einteilung in drei oder vier Leistungsgruppen (je nach Termin und Strecke, bitte Zeitplan beachten!)
  • Auf der Rennstrecke wird in Turns zu je 20 Minuten gefahren
    (die genaue Anzahl der Turns findest du im jeweiligen Zeitplan)
  • Einen geführten Turn zur Streckenerkundung in den langsameren Gruppen
  • Unsere Instruktoren stehen dir für Einzelinstruktionen in allen Gruppen zur Verfügung (individuelle Absprache vor Ort, kostenpflichtig), auf Wunsch auch mit Videoanalyse

NÄCHSTES TRAINING

Als Fahrer mit Rennstreckenerfahrung kannst du dich bei den ein- und zweitägigen Sportfahrertrainings so richtig austoben und ohne Instruktor an deiner Ideallinie feilen.

Das solltest du mitbringen:

  • Erfahrung auf der Rennstrecke (z. B. durch ein Toni-Mang-Training oder durch mindestens ein Instruktorentraining)
  • Sichere Beherrschung deines Motorrads in jeder Situation
  • Sportlich-souveränen Fahrstil – jederzeit berechenbar
  • Rennmotorrad oder perfekt vorbereitetes, sehr sportliches Motorrad mit mindestens 80 PS
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)

Das bekommst du geboten:

  • Ein- oder mehrtägige Trainings auf der Rennstrecke
  • Einteilung in drei oder vier Leistungsgruppen (je nach Termin und Strecke, bitte Zeitplan beachten!)
  • Auf der Rennstrecke wird in Turns zu je 20 Minuten gefahren (die genaue Anzahl der Turns findest du im jeweiligen Zeitplan)

NÄCHSTES TRAINING

Für Racer

Freies Training, Qualifying und spannende Rennen in unterschiedlichen Klassen. Perfekt, um sich mit Gleichgesinnten auf der Strecke zu messen und neben dem Track ausgiebig zu fachsimpeln.

Höhepunkt und krönender Abschluss jedes Renntrainings sind die allseits beliebten Sprintrennen, an denen jeder qualifizierte Fahrer teilnehmen kann.

Das solltest du mitbringen:

  • Reichlich Erfahrung auf der Rennstrecke (z. B. durch mehrere Sportfahrertrainings)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads in jeder Situation
  • Sportlich-souveränen Fahrstil – jederzeit berechenbar
  • Rennmotorrad
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse, dich mit anderen Fahrern auf sportlich-faire Weise zu messen
     

Das bekommst du geboten:

  • Ein- oder mehrtägige Trainings auf der Rennstrecke
  • Einteilung in drei oder vier Leistungsgruppen (je nach Termin und Strecke, bitte beachte den Zeitplan)
  • Auf der Rennstrecke wird in Turns zu je 20 Minuten gefahren (die genaue Anzahl der Turns findest du im jeweiligen Zeitplan)
  • Teilnahme an einem Sprintrennen über acht Rennrunden, wenn gewünscht
  • Wertung der Sprintrennen in den Hubraumkategorien 600 ccm, 750 ccm, 1.000 ccm

NÄCHSTES TRAINING

Klar geht es auch hier fair und sportlich zu, trotzdem werden Schleifer und Pneus aufs Maximum belastet, wenn ambitionierte Racer mit langjähriger Erfahrung um Zehntelsekunden und Top-Platzierungen kämpfen.

Die angebotenen Rennen nehmen sehr viel Zeit in Anspruch – bitte beachte unbedingt den Zeitplan, bevor du dich anmeldest!

Das solltest du mitbringen:

  • Reichlich Erfahrung auf der Rennstrecke und Rennerfahrung (z. B. durch mehrere Renntrainings) – bitte beachte unbedingt den Zeitplan, bevor du dich anmeldest!
  • Sportlich-souveräner Fahrstil – jederzeit berechenbar
  • Perfekte Beherrschung deines Motorrads – in jeder Situation
  • Rennmotorrad
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)
  • Interesse, dich mit anderen Fahrern auf sportlich-faire Weise zu messen

Das bekommst du geboten:

  • Mehrtägige Trainings auf der Rennstrecke
  • Einteilung in drei oder vier Leistungsgruppen (je nach Termin und Strecke, bitte beachte den Zeitplan)
  • Auf der Rennstrecke wird in Turns zu je 20 Minuten gefahren (die genaue Anzahl der Turns findest du im jeweiligen Zeitplan)
  • Zwei Läufe zum PowerCup / SuperCup (nur für eingeschriebene Fahrer)
  • Teilnahme an Sprintrennen (acht Rennrunden) und GP-Rennen (12 Rennrunden, Qualifikation vorausgesetzt)
  • Wertung der Sprintrennen in den Hubraumkategorien 600 ccm, 750 ccm, 1.000 ccm
  • Wertung der GP-Rennen in Kategorie GP1 (1.000 ccm) und GP2 (600 ccm, 750 ccm)

NÄCHSTES TRAINING

FüR 4 RÄDER & XTRA-WÜRSTE

Zu besonderen Anlässen, auf ganz speziellen Strecken und für ganz spezielle Teilnehmer haben wir einige wenige Events im Programm, bei denen gilt: „Open pit lane“.

Das solltest du mitbringen:

  • Reichlich Erfahrung auf der Rennstrecke (erworben z. B. durch regelmäßige Teilnahme an Sportfahrer- oder Renntrainings)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads in jeder Situation
  • Sportlich-souveränen Fahrstil – jederzeit berechenbar
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Sehr viel Toleranz, Bereitschaft zur Rücksichtnahme, gute Selbstbeherrschung
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)

Das bekommst du geboten:

  • Mehrtägige Trainings auf der Rennstrecke mit unendlich viel Fahrzeit
  • Top-50-Turn für die schnellsten Teilnehmer – das entspannt das freie Fahren zusätzlich
  • Zum Teil werden auch kleine Sprintrennen angeboten
  • Immer mit Endurancerennen

NÄCHSTES TRAINING

Im Fitnessbereich gehört es längst zum guten Ton, sich von einem erfahrenen Personal Coach optimal und individuell betreuen zu lassen. Wir halten das für eine verdammt gute Idee. Bei Speer Racing hast du auch für die Rennstrecke die Möglichkeit, dich 1 : 1 von einem erfahrenen Instruktor coachen zu lassen. Er arbeitet mit dir einen ganzen Tag lang intensiv auf und neben der Strecke. Sichtbare und nachhaltige Fortschritte garantiert.

Das solltest du mitbringen:

  • Extrem viel Fahrpraxis auf der Straße oder erste Erfahrung auf der Rennstrecke (z. B. durch ein Instruktorentraining)
  • Souveräne Beherrschung deines Motorrads
  • (Sehr) sportlich angehauchten Fahrstil
  • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
  • Rennstreckentaugliche Schutzbekleidung (nur Leder zulässig)

Das bekommst du geboten:

  • Eintägige, exklusive Betreuung durch einen geschulten, erfahrenen Instruktor
  • Schulungsprogramm orientiert an deinen persönlichen Lernzielen
  • Trainingsteilnahme in der für dich passenden Leistungsgruppe (muss regulär angemeldet werden)
  • Boxenplatz inklusive
  • Sechs instruierte Turns auf der Rennstrecke zu je 20 Minuten
  • Ausführliche Vor- und Nachbesprechung der Turns
  • Videoanalyse (Videos bekommst du natürlich nach dem Training vollständig ausgehändigt)

NÄCHSTES TRAINING

Autotrainings auf Speer-Racing-Niveau buchst du ab sofort auf unserer Partnerseite unter www.paragraph5.de

NÄCHSTES TRAINING

IMMER EINEN GUTSCHEIN WERT

Du willst was Besonderes verschenken?
Hier kannst du Gutscheine bestellen und deine Liebsten zum Abheizen schicken.

JETZT BESTELLEN

RICHTIG STRECKE MACHEN

Seit 30 Jahren bringt dich Speer Racing auf die schönsten und schnellsten Rennstrecken Europas. Ausgewählt werden von uns nur Rennstrecken, die alle sicherheitsrelevanten Ausstattungsmerkmale erfüllen und eine gute Infrastruktur des Fahrerlagers aufweisen.

Diese Strecke wird Deine Skills mit vielen unterschiedlichen Kurvendesigns und einer fast 1km langen Geraden auf die Probe stellen. Mit dem Auto ist sie bequem in 30 Minuten vom Flughafen zu erreichen. Inmitten zahlreicher Olivenplantagen und umgeben von der andalusischen Wüste sind die Bedingungen, um richtig Gas zu geben hier vor allem von September bis Mai ideal – die Sonne hört nicht auf zu scheinen.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 4200 m
  • Anzahl Kurven :  7  rechts | 5  links
  • Streckenplan 4200M

Direkt im Elsass gelegen und mit ca. 30 km nur einen Katzensprung von Freiburg entfernt kann der Kurs mit echtem Rennstreckenfeeling für Einsteiger und Fortgeschrittene aufwarten. Auf dem knapp drei Kilometer langen Kurs werden Sportfahrer- und Instruktorentrainings gefahren. Rennen haben hier – unserer Meinung nach – eher weniger verloren. Der ideale Einstieg in die faszinierende Welt des Motorradsports.

Varianten

Nächstes Event

speerkompass

13. Okt 2022

Anneau du Rhin

Sportfahrertraining

Anneau du Rhin - 3.0

 100 dB

ab € 230.00

Group 39   Zeitplan

Bestätigt

Verfügbar

Jetzt buchen

Viel Abwechslung in der Streckenführung und Puls steigernde Kurven machen den MotoGP Kurs in Aragon ein beliebtes Ziel für alle mit Benzin im Blut. Auf dieser relativ neuen Strecke, auf der wir die 5,077 km Variante fahren, werden die höchsten FIM [Federation Internationale de Motocyclisme] Standards eingehalten. Ausgestattet mit speziellen Sicherheitsaspekten und einer erstklassigen Infrastruktur lässt Aragon nichts vermissen. Adrenalinjunkies bekommen hier alles, was sie brauchen, Corkscrew und Hochgeschwindigkeits-Gegengerade inklusive.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 5077 m
  • Anzahl Kurven :  8  rechts | 9  links
  • Streckenplan 5077M

Nächstes Event

speerkompass

11. - 13. Okt 2022

Aragon 3 Tage

Renntraining

Aragon - Full Circuit

 105 dB

ab € 570.00

Group 39   Zeitplan

Bestätigt

Restplätze

Jetzt buchen

Ein (oder mehrere) Renntrainings auf dieser MotoGP und Formel 1 Strecke in Katalonien sind eine absolute Pflichtveranstaltung für alle erfahrenen Sport- und Rennfahrer. Neben Mugello ist diese Strecke eine der schönsten in ganz Europa. Darüber hinaus wird Dein Termin hier durch eine wunderschöne Landschaft und die unmittelbare Nähe zum Meer und der Stadt Barcelona ein Erlebnis für die ganze Familie.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 4727 m
  • Anzahl Kurven :  9  rechts | 4  links
  • Streckenplan 4727M

Nächstes Event

speerkompass

18. - 20. Okt 2022

Barcelona 2

Renntraining

Barcelona - Full Circuit

 105 dB

ab € 750.00

Group 39   Zeitplan

Bestätigt

Restplätze

Jetzt buchen

Mit dieser Strecke erweitern wir unser Repertoire um eine weitere kleine familiäre Rennstrecke in Privatbesitz. Bresse wird jedem gefallen, der eine familienfreundliche Atmosphäre sucht und gerne am Hahn zieht. Mit einer guten Infrastruktur erinnert Bresse an Anneau du Rhin und passt perfekt zu Deinem 600ccm Bike. Natürlich kommen auch die ausgewachsenen 1000ccm Bikes hier auf ihre Kosten.

Varianten

  • Full-Circuit:
  • Streckenlänge: 3000 m
  • Anzahl Kurven :  7  rechts | 7  links
  • Streckenplan 3000M

Eine anspruchsvolle Streckenführung mit ungewöhnlich großen Höhenunterschieden machen Brünn zu einem Sahnestück für alle Rennsport Begeisterten. Nicht umsonst wurden hier schon während des kalten Krieges spannende Hotrod Rennen abgehalten. Als ein ehemaliger MotoGP Track ist Brünn für uns ein beliebtes Ziel für eine große Bandbreite an verschiedenen Events – hier kriegt jeder, was er braucht.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 5403 m
  • Anzahl Kurven :  8  rechts | 6  links
  • Streckenplan 5403M

Calafat, warum? Wegen der Nostalgie, der schönen Erinnerungen? Weil es uns an die guten alten Tage erinnert, die Sonne, das Meer oder die sehr spezielle, stressfreie Atmosphäre? Ganz genau! All das sind Gründe für unseren traditionsträchtigen Termin in Calafat jeden Frühling. Natürlich ist es nicht mit einem GP-Track zu vergleichen, jedoch glänzt Calafat durch sein spezielles Flair. Das Meer direkt nebenan, viele gute Restaurants und eine wunderschöne Landschaft sind Gründe für ein Training in Calafat – wo alles begann.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 3250 m
  • Anzahl Kurven :  9  rechts | 7  links
  • Streckenplan 3250M

Seit 2022 neu im Programm fasziniert diese kleine, aber spannende Strecke mit einer ungewohnten Fahrtrichtung: gegen den Uhrzeigersinn geht’s hier um die Bestzeit. Ähnlich wie in Bresse oder Anneau du Rhin kommen hier die 600ccm Bikes besonders zum Zug. Dass man auch hier mit einem 1000ccm Bike auf seine Kosten kommt, versteht sich von selbst.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 3702 m
  • Anzahl Kurven :  6  rechts | 7  links
  • Streckenplan 3702M

Zwei Haarnadelkurven, deutliche Höhenunterschiede und eine überdurchschnittlich lange Start- und Zielgerade sowie eine Uphill-Corkscrew machen diese wunderschöne Strecke an der portugiesischen Küste zu einem besonderen Erlebnis. Durch das historisch gealterte Fahrerlager in sehr gutem Zustand und eine sehr engagierte Personalbesetzung seitens der Strecke entsteht ein besonderes Flair, dass seines gleichen sucht. Ebenso praktisch: mit einer 30-minütigen Autofahrt vom Flughafen bei Lissabon, dem atlantischen Ozean in der Nähe und vielen verschiedenen Ausflugmöglichkeiten ist diese Strecke ein attraktives Ziel, um Hobby und Familienurlaub miteinander zu verbinden.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 4182 m
  • Anzahl Kurven :  9  rechts | 4  links
  • Streckenplan 4182M

Dieser Track ist definitiv eine der bekanntesten Strecken in Deutschland, vielleicht sogar weltweit. Verschiedene Abschnitte mit unterschiedlichen Anforderungen machen diesen Track zu einem anspruchsvollen Karussell für alle Sport- und Rennfahrer. Die berühmt berüchtigte Parabolika fasziniert noch immer und wird bei der IDM-Variante um die Hälfte gekürzt. In Hockenheim hast Du die Auswahl zwischen all unseren Events: Vom Rookie bis zum Cup Fahrer; es ist für jeden was dabei. Auch unsere Afterwork Trainings finden hier oft statt.

Varianten

  • Grand-Prix-Kurs:
  • Streckenlänge: 4574 m
  • Anzahl Kurven :  10  rechts | 7  links
  • Streckenplan 4574M
  • Fahrerlager:
  • Anzahl Kurven :  0  rechts | 0  links

Die Rennstrecke in Jerez de la Frontera im Süden Spaniens, welche 1986 die Schranke öffnete, ist nicht nur ein Veranstaltungsort für die MotoGP seit 1987, sondern auch eine der wichtigsten Teststrecken für die MotoGP und die Formel 1. Mit mehr als 3000 Sonnenstunden pro Jahr ist dieser Track ganz besonders wetterfest und kann das ganze Jahr genutzt werden. Die Sicherheitsstandards sind hoch, wie bei einer Strecke dieser Klasse zu erwarten und der schnellste Weg von Start bis Ziel erfordert eine präzise Linie. Ein weiteres Muss für alle ambitionierten Sport- und Rennfahrer! Der Flughafen ist nur knappe 10 km entfernt und neben der wunderschönen Rennstrecke bietet die Region so einiges für die ganze Familie. Sevilla ist gerade mal 100 km entfernt und nach Gibraltar fährt man 120 km. Alles, was das Racer – und Familienherz begehrt.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 4423 m
  • Anzahl Kurven :  8  rechts | 5  links
  • Streckenplan 4423M

Nächstes Event

speerkompass

07. - 09. Jan 2023

Jerez

Renntraining

Jerez - Full Circuit

 105 dB

ab € 600.00

Group 39   Zeitplan

Bestätigt

Verfügbar

Jetzt buchen

Dieser wunderschöne Track im Herzen Frankreichs glänzt durch ihre abwechslungsreiche Streckenführung. Als eine ehemalige Formel 1 und World Superbike Strecke erinnern viele Kurven an berühmte, spektakuläre Kurven anderer bekannter Strecken, wodurch für jeden etwas dabei ist.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Anzahl Kurven :  0  rechts | 0  links

Motorsport verrückte genießen hier hohe Geschwindigkeiten, waghalsige Manöver und spannende Duelle seit der Zeit des Eisernen Vorhangs. Die aufregende und extrem anspruchsvolle Linie in Most hat sich seitdem nicht mehr geändert. Echte Motorsportfreunde die Tracks der alten Schule zu schätzen wissen, kriegen hier alles, was sie brauchen.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 4219 m
  • Anzahl Kurven :  12  rechts | 9  links
  • Streckenplan 4219M

Egal welches Wetter einen im Frühling, Sommer oder Herbst erwartet, in Mugello ist Fahrspaß garantiert! Auf diesem wunderschönen Track in der Toscana wird in unterschiedlichen Leistungsklassen trainiert, wir fahren spannende Rennen und genießen das unvergleichbare Ambiente. All diese Faktoren machen ein Training in Mugello unvergesslich. Die längste Start- und Zielgerade in Europa lässt die Herzen aller 1000ccm Fahrer höherschlagen und auch die Familie steht nicht auf dem Abstellgleis. Neben der wunderschönen Umgebung sind auch Florenz, Siena und Bologna schnell zu erreichen und immer einen Besuch wert.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 5245 m
  • Anzahl Kurven :  9  rechts | 6  links
  • Streckenplan 5245M

Schneller als in Navarra kann man spanischen Rennstreckenboden fast nicht unter den Slick bekommen. Neben Barcelona und Valencia ist dieser Platz an der Sonne für Dich gut zu erreichen und bietet Fahrspaß auf einer technisch anspruchsvollen Strecke mit vielen engen Passagen. Die 2010 eröffnete Strecke lässt keine Wünsche offen und bringt Dein Racer Herz in Wallung.

Varianten

  • Full Circuit:
  • Streckenlänge: 3933 m
  • Anzahl Kurven :  9  rechts | 6  links

Nächstes Event

speerkompass

17. - 19. Okt 2022

Navarra

Renntraining

Navarra - Full Circuit

 105 dB

ab € 550.00

Group 39   Zeitplan

Bestätigt

Verfügbar

Jetzt buchen

SPEERSHOP

Für alle, die nicht gerne bis zur nächsten Veranstaltung warten, gibt’s unsere Speer Racing Artikel auch online – jetzt, hier und sofort.

ZUM SHOP